Akupunktur

Seit Jahrhunderten wird die Akupunktur in der traditionellen chinesischen Medizin erfolgreich eingesetzt, sowohl bei Menschen als auch bei Tieren. Dabei liegt der Schwerpunkt vor allem in der Gesunderhaltung durch das frühzeitige Erkennen von Disharmonien im Meridiansystem (Energieleitbahnen). Diese entstehen noch bevor eine Krankheit klinisch sichtbare Symptome hervorbringt. Daneben werden die feinen Nadeln vielseitige zur Therapie verschiedener Erkrankungen eingesetzt.

Der Pferdeakupunktur geht eine genaue Anamnese, Untersuchung und Diagnostik über spezielle Akupunkturpunkte voraus. So werden die passenden Therapiepunkte ermittelt.

Anwendungsbeispiele:

Abhängig von der klinischen Symptomatik sind mehrere Akupunkturbehandlungen in größer werden Abständen nötig.

Unsere Spezialistin für Tierakupunktur Assistenzärztin Marion Ettl